mikado logo
Suche eingrenzen...
Nur exakte Treffer anzeigen
Suche in Artikelnummer & Produktname/Titel
Suche in der Beschreibung
Suche in ...
Suche in Artikeln
Suche in Seiten

Achslager & Drehgestelle

Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1935 Wagen der 700er Serie Achslager unten geschlossen, 1 Blattfederkern (im Vorbild sogenannte Achslagertragfeder), Achse läuft in umgelaschtem Blechstreifen – Stummelachse  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1936-1946 Achslager unten offen, Achse läuft im durchbrochenen Achslager, 1 Blattfederlage – Stummelachse  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947-1953 Achslager unten offen, 4 Blattfederlagen – Stummelachse – meist verwendet für Blechwagen mit Bremserhaus und 2-achsige einfache Blechpersonenwagen, siehe auch Typ 20.1  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1950-1955 Achslager unten offen, 3 Blattfederlagen, schmaler als Typ 1.2 – Stummelachse – (für Wagen der Serie 304…)  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1955- Achslager für 2-achsige Wagen Reihe 4500 mit Blechfahrgestell, 3 Blattfederlagen, überdrehte Stummelachse, Radsätze Typ 5.1 und 6.1  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1976- 4400 Modell. Kunststoff – Kegelachse – Nachbildung des DB-Einheitsrollenlager
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1937-1947 Blechdrehgestelle für Güterzugwagen (schwarz) und Schlepptender (rot) – Stummelachsen, siehe Typ 50  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1935 für Reisezugwagen (schwarz) Serie 341, Stummelachse – Federpaket seitenverkehrt geprägt  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1936-1946 Blechdrehgestell, wie Typ 3.0, für Serie 341 – Stummelachsen – Federpaket seitenrichtig geprägt  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1979- Preußische Bauart. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, anthrazitfarbig) für Reisezugwagen – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947-1951 Gussachslager für 2-achsige Güterzugwagen (alle 4 Achslager ein Zinkdruckguss mit Wagenboden) mit Blechabschluß ohne Bremsklotznachbildung – Stummelachsen  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1952-1955 Gussachslager (wie Typ 5) für 2-achsige Güterzugwagen mit Bremsklotznachbildung und Achslager aus Blech, Kupplungsträger Zinkdruckguss (wie Wagenboden komplett ein Zinkdruckguss wie bei Typ 5) – Stummelachse –  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1954 – 1986 Gussachslager, wie Typ 6.1, Kupplungsträger Blech, ein Stanzteil mit Achslager
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1938-1939 Serie 351 – Gussdrehgestell (Vollguss, schwarz) für Reisezugwagen – in Verbindung mit Klauen-Kupplungen Typ 3 Von diesem Drehgestell sind vier Varianten bekannt, alle Varianten können im Produktionszeitraum der jeweiligen Wagen zum Einsatz kommen:
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1939-1940 Serie 351 – Gussdrehgestell, wie Typ 4.1.1 – in Verbindung mit Kupplung Typ 4.1.1 oder 4.1.2  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1940-1949 Serien 341, 351 – Gussdrehgestell (Blechträger / Gussblenden) für Reisezugwagen (schwarz), Typ „Görlitz leicht“, Blenden 48 mm lang – Stummelachse  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948-1950 – Gussdrehgestell (Blechträger / Gussblenden) für Güterzugwagen, amerikanischer Typ Diamond, mit im Blechträger integrierter breiter Kupplung (Typ 4.3) – Stummelachse  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1951-1955 – Gussdrehgestell (Blechträger / Gussblenden) für Güterzugwagen, amerikanischer Typ Diamond, wie Typ 7.0, Kupplung (im Blechträger integriert) Typ 5.1  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948 – 1957 ST 800 – 2-teilig durch Schrauben verbunden für Triebwagen, amerikanischer Typ, grau lackiert, 2 Stummelachsen – vom Aussehen her aber 3-achsig.  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1961 3025 – 2-teilig durch Schrauben verbunden für Triebwagen, amerikanischer Typ, 2 Stummelachsen – vom Aussehen her aber 3-achsig, technisch wie 7.2.1, schwarz lackiert für 3025
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1950-1954 – Gussdrehgestell (Blechträger / Gussblenden schwarz) für Reisezugwagen, Typ „Görlitz leicht“, Wangen 40,5 mm lang, mit „Schwalbenschwanz“ zur Montage des Beleuchtungsschleifers Typ 3.3 – Stummelachsen –  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1950-1954 – Gussdrehgestell (Blechträger / Gussblenden schwarz) für Reisezugwagen, Typ „Görlitz leicht“, Wangen 40,5 mm lang, Stummelachsen, wie Typ 9.1.1, ohne Aufnahme für Beleuchtungsschleifer  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958- – Kunststoffdrehgestell (Blechträger / Kunststoffblenden schwarz) für Reisezugwagen, DB-Bauart „Minden-Deutz“, mit Puffer, Kupplungen Typ 7.1.3 – überdrehte Stummelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1960-1967 – Kunststoffdrehgestell (technisch wie Kunststoffdrehgestell Typ 10.1.1), ohne Puffer, Kupplung Typ 7.1.1
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1972-1973 – – Kunststoffdrehgestell (Blechträger / Kunststoffblenden schwarz) für Reisezugwagen, wie Typ 10.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden länger (45 mm) und detailreicher, Kupplungen Typ 8.3 – überdrehte Stummelachse
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1974-1976 – – Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, graue und schwarze Ausführung), lange Kunststoff Kupplungen Typ 8.2 – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1976- – – wie 10.3, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz), kurze Kupplungen Typ 8.1 – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1983- – – wie Kupplung Typ 10.4, anthrazit durchgefärbt, Seitenblenden 40,7 mm lang, Drehpunkt aussermittig, Kupplung Typ 9
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- – – wie Kupplung Typ 10.4, anthrazit durchgefärbt, Seitenblenden 40,7 mm lang, Drehpunkt aussermittig, Kupplung Typ 9, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1966- – 30 417 Vorbild: Bauart „Minden-Deutz leicht“, Aufbau und Rahmen Kunststoffdreh­gestell (Blechträger/Kunststoffblenden grau oder schwarz) für Reisezugwagen – überdrehte Stummelachsen -, baugleich mit Kunststoffdrehgestell Typ 10.1.2, geänderter Kupplungssteg, Kupplung Typ 7.1.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1983- – wie Typ 11.1, Träger und Blenden ein Kunststoffteil graphitschwarz, Drehpunkt außermittig – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- – Träger und Blenden ein Kunststoffteil graphitschwarz, Drehpunkt außermittig – Kegelachsen, wie Typ 11.2, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung (ohne Kupplungshaltebolzen)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1956- – Frühes 4600er Modell, Mischbauweise Blech/Guß, überdrehte Stummelachse – Nachbildung eines DB-Gleitachslagers bzw. Rollenlagers A) Ausführung des Blechachslagers mit Befestigung der Kupplung im ersten Loch (kurzer Abstand) B) Ausführung langer Abstand (Befestigung der Kupplung im zweiten Loch)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1963- Frühe Modell der 4600er Serie – Mischbauweise Blech / Kunststoff – überdrehte Stummelachse – Nachbildung eines DB-Rollenachslagers
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1979- aktuelle 4600 / 4700er Modelle Kunststoff – Kegelachse – Nachbildung des DB-Einheitsrollenlagers
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985- Frühe 4600er Modelle – Länderbauart, Aufbau und Rahmen Kunststoff – Kegelachse – Nachbildung eines württembergischen Gleitachslagers
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1961- 4575 – Drehgestell nach amerikanischem Vorbild, Bauart „Bettendorf“. Kunststoffdrehgestell (Blechträger mit Kunststoffblenden schwarz) für Güterzugwagen – überdrehte Stummelachsen – Radsatz Typ 5.3 oder 6.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1961- 4571, 4572, 4573 – Drehgestell nach amerikanischem Vorbild, Bauart „Bettendorf“. Kunststoffdrehgestell (Blechträger mit Kunststoffblenden schwarz) für Güterzugwagen – überdrehte Stummelachsen – Radsatz Typ 5.3 oder 6.3, gegenüber Typ 13.1 geändert Kupplungsstege
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1961- 4570 – Drehgestell nach amerikanischem Vorbild, Bauart „Bettendorf“. Kunststoffdrehgestell (Blechträger mit Kunststoffblenden schwarz) für Güterzugwagen – überdrehte Stummelachsen – Radsatz Typ 5.3 oder 6.3, Kupplungsstege gegenüber Kupplung Typ 13.1 / 13.2 geändert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1966- – – Vorbild: Bauart „Minden-Dorstfeld“ (Orenstein & Koppel), Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell / Blechträger (Kunststoffblenden schwarz durchgefärbt) für Güterzugwagen, kurze Kupplungsdeichsel – überdrehte Stummelachsen – Radsätze Typ 5.3 / 6.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1966- – – Vorbild: Bauart „Minden-Dorstfeld“ (Orenstein & Koppel), Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell / Blechträger (Kunststoffblenden schwarz durchgefärbt) für Güterzugwagen, überdrehte Stummelachsen – Radsätze Typ 5.3 / 6.3, wie Typ 14.1.1, lange Kupplungsdeichsel
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- – – Vorbild: Bauart „Minden-Dorstfeld“ (Orenstein & Koppel), Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell / Blechträger (Kunststoffblenden schwarz durchgefärbt) für Güterzugwagen, kurze Kupplungsdeichsel – überdrehte Stummelachsen – Radsätze Typ 5.3 / 6.3, wie Typ 14.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff mittelgrau glänzend durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- – – Vorbild: Bauart „Minden-Dorstfeld“ (Orenstein & Koppel), Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell / Blechträger für Güterzugwagen, überdrehte Stummelachsen – Radsätze Typ 5.3 / 6.3, wie Typ 14.1.1, lange Kupplungsdeichsel, wie Typ 14.1.2, Aufbau und Rahmen Kunststoff mittelgrau glänzend durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1978- zum Beispiel 4473 – Vorbild: Bauart „Minden-Siegen“. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, Aufbau und Rahmen Kunststoff anthrazitgrau durchgefärbt) für Güterzugwagen – Radsatz Typ 7.1, hintere Achse mit zwei Achsfangklauen, Kupplung am Drehgestell eingeclipst
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985-1989 4688 – wie Typ 15.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff lebhaft hellblau durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1991- zum Beispiel 4726 – Vorbild Waggon Union, Bauart 642, ähnlich Typ 15.1, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell (ein Spritzteil) schwarz-aluminiumfarbig durchgefärbt, für Güterzugwagen mit Kurzkupplung, Radsatz Typ 7.2, nur eine Achsfangklaue (beim Drehgestelldrehpunkt), ohne Kupplung, mit Schwalbenschwanz zur Führung durch KK
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1986- – Vorbild: UIC-Standard Y 25, geschweißt. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz, Aufbau und Rahmen Kunststoff anthrazitgrau durchgefärbt) für Güterzugwagen – Kegelachsen – Kupplung am Drehgestell eingeclipst
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- 4715, 4720 Vorbild: UIC-Standard Y 25, geschweißt. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz, Aufbau und Rahmen Kunststoff anthrazitgrau durchgefärbt) für Güterzugwagen – Kegelachsen – Kupplung am Drehgestell eingeclipst, Aufbau und Rahmen Kunststoff braun durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1986- 4689 – Vorbild: UIC-Standard Y 25, gegossen. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, Aufbau und Rahmen Kunststoff hellgrau durchgefärbt) für Güterzugwagen – Radsatz Typ 7.1, Kupplung am Drehgestell eingeclipst
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- 4687, 4718 Vorbild: UIC-Standard Y 25, gegossen. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, Aufbau und Rahmen Kunststoff anthrazitgrau durchgefärbt) für Güterzugwagen – Radsatz Typ 7.1, Kupplung am Drehgestell eingeclipst
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1990- wie Typ 16.1, für Modelle mit Kurzkupplung Typ 10.1, Radsatz Typ 7.2, technische Ausführung wie Typ 15.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1990- wie Typ 16.3, für Modelle mit Kurzkupplung Typ 10.1, Radsatz Typ 7.2, technische Ausführung wie Typ 15.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1990- wie Typ 16.4, für Modelle mit Kurzkupplung Typ 10.1, Radsatz Typ 7.2, technische Ausführung wie Typ 15.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1991- 4740, 4741, 4796, 4797 Vorbild Talbot, Bauart 690, vierachsiges Kunststoffdrehgestell, dunkelgrau durchgefärbt, Sonderbauart mit kleinem Raddurchmesser für Niederflurwagen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1977- Bayerische Bauart. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz) für Reisezugwagen – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1986- Preußische Bauart. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarzgrau), für Fahrzeuge mit Kurzkupplung, ohne Kupplungshaltebolzen – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- Würtembergische Bauart. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz), für Reisezugwagen mit Kurzkupplung – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1978-1991 Vorbild: Bauart „Görlitz lll leicht“, mit Rollenachslager. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarzgrau) für Reisezugwagen der dreißiger Jahre nach deutschem Vorbild – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1990- Vorbild: Bauart „Görlitz lll leicht“, mit Rollenachslager. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarzgrau) für Reisezugwagen der dreißiger Jahre nach deutschem Vorbild – Kegelachsen, wie Typ 22.1, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung (ohne Kupplungshaltebolzen)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- Zugpackung 4228 Vorbild: Bauart „Görlitz lll schwer“. Kunststoffdrehgestell (Blechträger, schwarze Kunststoffblenden) für Salonwagen und andere Reisezugwagen mit höherem Kastengewicht, nach deutschem Vorbild – Kegelachsen -, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1964-1987 Vorbild: Französische Bauart. Kunststoffdrehgestell (Blechträger, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden schwarz) für Reisezugwagen – überdrehte Stummelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1965-1990 4070, 4071 Vorbild: Schweizer Bauart (Schlieren). Kunststoffdrehgestell (Blechträger, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden) für Reisezugwagen – überdrehte Stummelachsen. Schwarz.
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1977- Vorbild: Schweizer Bauart (Schlieren). Kunststoffdrehgestell (Blechträger, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden) für Reisezugwagen – überdrehte Stummelachsen. Kunststoff grau, in Verbindung mit Kupplung Typ 7.1.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985- 31 411 Vorbild: Schweizer Bauart (Schlieren). Kunststoffdrehgestell (Blechträger, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden) für Reisezugwagen – überdrehte Stummelachsen. Kunststoff schwarz, in Verbindung mit Kupplung Typ 7.1.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1970- 3076, 3077, 4028, 8376 Kunststoffdrehgestell (Guß bzw. Blechträger / Kunststoffblenden)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1980- Vorbild: UIC Y 0270 S (Fiat). Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz) für Reisezugwagen – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- Vorbild: UIC Y 0270 S (Fiat). Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil, schwarz) für Reisezugwagen – Kegelachsen, wie Typ 26.1, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung (ohne Kupplungshaltebolzen)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1984-1991 Vorbild: Schweizer Bauart SlG. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden zwei Teile, schwarzgrau) für Reisezugwagen – Kegelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- Vorbild: Schweizer Bauart SlG. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden zwei Teile, schwarzgrau) für Reisezugwagen – Kegelachsen, wie Typ 27.1, für Fahrzeuge mit Kurzkupplung (ohne Kupplungshaltebolzen)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- 4262 Bauart Talbot, ähnlich Typ 27.2, ohne Magnetschienenbremsnachbildung beidseitig unterhalb des Drehgestellrahmens
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985-1991 Vorbild: DB-Versuchsdrehgestell eingebaut in BR 410. Kunststoffdrehgestell, hellgrau für Erprobungsträger ICE
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985-1991 Vorbild: DB-ICE Drehgestell eingebaut in BR 810 003. Kunststoffdrehgestell (Träger und Blenden ein Teil) – Kegelachsen -, Radsatz Typ 7.1
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985-1991 wie Typ 28.2, andere Vorbildbauform: mit Flexicoil-Federn, eingebaut in 810 001 und 002
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987- Vorbild: DB Bauart LD 761 (Wegmann, Orenstein & Koppel), für S-Bahnwagen Rhein-Ruhr, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell, dunkelgrau durchgefärbt – Kegelachsen – für Fahrzeuge mit Kurzkupplungsschacht nach NEM,362
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- Vorbild: DB Bauart MD 52, teilweise mit Monoblockrädern, für schnellfahrende Reisezugwagen im hochwertigen EC-/lC-Verkehr, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell, schwarz – Kegelachsen – für Fahrzeuge mit Kurzkupplungsschacht nach NEM 362
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1989- 3576, 3676 Vorbild: DB Bauart WtR (Wegmann torsionselastischer Rahmen), Entwicklung von Wegmann und dem BZA München für BR 629.2 / 929.2, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell (Blechträger, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden, graphitgrau durchgefärbt) – Räder nach Loknorm, innengelagert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988-1990 Vorbild: Drehgestell bayerischer Bauart in Fachwerkbauweise, Aufbau und Rahmen Kunststoffdrehgestell schwarz, u.a. für Wagen nach Blatt 80 der K. bay. St. 8., für Fahrzeuge mit Kurzkupplungsschacht nach NEM 362 Anmerkung: Konstruktive Entwicklung Firma Trix, Nürnberg
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1953-1954 391 C – Kunststoffdrehgestell (Blechträger/ Kunststoffblenden) sogenannte Verbandsbauart für Güterzugwagen – Stummelachsen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1955-1983 4514, 4621 – Kunststoffdrehgestell (Blechträger/ Kunststoffblenden) – Verbandsbauart – für Güterzugwagen – überdrehte Stummelachsen – Radsätze Typ 5.1 / 6.
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1965- 4624, 4725 – Kunststoffdrehgestell, wie 8.2, Aufbau und Rahmen Kunststoffrahmenblenden gegenüber 8.2 vereinfacht
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1954-1959 – – Kunststoffdrehgestell (Blechträger / Kunststoffblenden schwarz) für Reisezugwagen, Typ „Görlitz leicht“, Wangen 40 mm lang, mit „Schwalbenschwanz“ zur Montage des (Beleuchtungs-) Schleifers Typ 3.3
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1954-1968 – – Kunststoffdrehgestell (Blechträger / Kunststoffblenden schwarz) für Reisezugwagen, Typ „Görlitz leicht“, Wangen 40 mm lang, Wie Kunststoffdrehgestell Typ 9.2.1, ohne Schwalbenschwanz
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- Trix 66 679 Vollrad, Zinkdruckguss, nach TRIX-Norm (international), Rad-∅ 11,0 mm, Räder und Achse schwarz vernickelt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1937 Tender der Serie 700 – Blechdrehgestell, siehe auch Drehgestell Typ 2, schwarz lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1938-1946 Tender Reihe 700 und 800 – Blechdrehgestell, siehe auch Drehgestell Typ 2, rot lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947-1954 Tender Reihe 800 – Gußdrehgestell rot lackiert (Blechträgerplatte mit angeschraubteb Gußblenden)
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1955-1964, 1985 Tender Reihe 3000 – Blech- / Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen aus Blech, Aufbau und Rahmen Kunststoffblenden), bis 1958 mit Stummelachsen, später Radsatz Typ 6.2, ab 1980 auch Typ 6.1, rot lackiert, Bauart 2 „2 “ T 34 und vorbildwidrig 2 „2 “ T 31
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1965 3045, 3046 – Blech- / Kunststoffdrehgestell (konstruktiv wie Typ 52.1) Kunststoff rot bzw. schwarz durchgefärb
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1970-1990 3089, 3094 – Einfaches, nicht detailiertes (da hinter der Schürze verborgen) Blechdrehgestell für Stromlinientender Bauart 2 „2 “ T 34
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1967- – – Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen und Drehgestellblenden ein Formteil), Radsatz Typ 7.1, zweiachsig, Aufbau und Rahmen Kunststoff rot durchgefärbt, rot lackiert – für Wannentender Bauart 2 „2 „T 30 und 3 „2 “ T 42
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1987-1988 3316 – Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen und Drehgestellblenden ein Formteil), Radsatz Typ 7.1, zweiachsig, wie Typ 53.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff schwarz durchgefärbt und schwarz lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1989 3111, 3302 – Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen und Drehgestellblenden ein Formteil), Radsatz Typ 7.1, zweiachsig, wie Kunststoffdrehgestell Typ 53.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff hellgrau durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1979- 3102, 3502 – Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen und Seitenteile ein Formteil), dreiachsig, für Wannentender
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1989 3302 – Kunststoffdrehgestell (Drehgestellrahmen und Seitenteile ein Formteil), dreiachsig, für Wannentender, wie Kunststoffdrehgestell Typ 53.2.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff hellgrau durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1973- 3084, 3319 (vorbildwidrig) – Blech-/Kunststoffdrehgestell (innerer Drehgestellrahmen aus Blech, äußerer Drehgestellrahmen Kunststoff rot lackiert) und allgemein Bauart 2 „2 „T 34
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1972- 3091, 3093, 3518 – imitierte Drehgestelle, nicht drehbar, Tenderboden Blech, Tenderunterteil Kunststoff rot oder schwarz lackiert für Tender Bauart bay. 2 „2 T 27,4. Kunststoff rot durchgefärbt und rot lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1974- 3092, 3317 – imitierte Drehgestelle, nicht drehbar, Tenderboden Blech, Tenderunterteil Kunststoff rot oder schwarz lackiert für Tender Bauart bay. 2 „2 T 27,4, wie Typ 55.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff schwarz durchgefärbt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1977-1984 3083, 3111 – wie Typ 55.1.1, Aufbau und Rahmen Kunststoff schwarz durchgefärbt mit rot lackierter Pufferbohle
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1977-1988 3099 imitierte Drehgestelle, nicht drehbar (Tenderboden Blech, Tenderunterteil Kunststoff rot oder schwarz lackiert) für Tender Bauart pr. 2’2′ T 21,5 mit Fachwerkdrehgestellen, Aufbau und Rahmen Kunststoff rot durchgefärbt und rot lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1978-1988 3086, Primex 3010.5 imitierte Drehgestelle, nicht drehbar (Tenderboden Blech, Tenderunterteil Kunststoff rot oder schwarz lackiert) für Tender Bauart pr. 2’2′ T 21,5 mit Fachwerkdrehgestellen, Aufbau und Rahmen Kunststoff schwarz durchgefärbt und schwarz lackiert
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1988- 3511 Zinkdruckguß, Drehgestell imitiert, nicht drehbar (Tenderunterteil, Drehgestellrahmen und Seitenteile ein Formteil), schwarz halbmatt lackiert, für Tender Bauart wü 2 „2 “ T 30
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1990- 3514 Zinkdruckguß, Drehgestell imitiert, nicht drehbar (Tenderunterteil, Drehgestellrahmen und Seitenteile ein Formteil), signalrothalbmatt lackiert, für Tender Bauart wü 2 „2 “ T 30, wie Typ 57.1
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1984- 3310, 3390 Blech-/Kunststoffdrehgestell (innerer Drehgestellrahmen Blech, äußerer Drehgestellrahmen Kunststoff rot lackiert) für Tender Bauart 2 „3 T 38
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1984- hinteres Tenderfahrgestell, in Verbindung mit Drehgestell Typ 58.1 (nur Tender Bauart 2 „3 f 38), Aufbau und Rahmen Kunststoff rot durchgefärbt, rot lackiert, einfache Klauenachslager für Achsinnenlagerung aus Kunststoff, drei nachgebildete Rollenachslager fest im Tenderrahmen