mikado logo
Suche eingrenzen...
Nur exakte Treffer anzeigen
Suche in Artikelnummer & Produktname/Titel
Suche in der Beschreibung
Suche in ...
Suche in Artikeln
Suche in Seiten

Schleifer

Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1935 – 1941 Alle Modelle Reihe 700 – Zwei Löffelschleifer, gestanztes und geprägtes Messingblech,vernickelt, Löffel symmetrisch angeordnet, Andruck durch Federplatte, Isolierung durch Pappstreifen  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1937 – 1946 Wagenbeleuchtung, zum Beispiel 341 S, 381 S – Löffelschleifer, Material und Technik wie Typ 1.1. verschiedene Befestigungen – Drehgestell oder Wagenboden  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1937 – 1939 Modelle der Reihe 800 bis 1946 – Zwei Zungenschleifer, Messingblech vernickelt, lange Schleifkontakte, löffelformig. Andruck an Schienenmittelleiter durch Kontaktfederplatte. Weiterentwicklung des Typs 1.1, einfacherer Aufbau, bessere Kontaktfläche, Isolierung: Bakelit (Kunststoff).      
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1940 – 1947 Modelle der Reihe 800 bis 1946 – Zwei Zungenschleifer, Material und Technik wie Typ 2.1.1, verkürzte Schleifkontakte.  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947 – 1953 Modelle Reihe 800 ab 1947 – Zwei Zungenschleifer, Messingblech vernickelt, Schleifkontakte flach, radial gebogen, Technik wie Typ 2.1  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948 – 1952 CCS 800, G 800 – Ein Zungenschleifer, Material und Technik wie Schleifer Typ 2.2, paarweise angeordnet, für Modelle mit zu wenig Platz für Schleifer Typ 2.2  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947 – 1951 MS 800 – Zwei Zungenschleifer, Material und Technik wie Schleifer Typ 2.2, überlange Ausführung
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948 – 1952 DL 800, DT 800, ST 800, SE 800, SEW 800 – Drehgestellzungenschleifer, Messingblech vernickelt, Andruck durch Spiralfeder im Fußgelenk des Schleifstückes. Isolierung Pappe oder Pertinax. Befestigungslochabstand 19 mm.  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1950 – 1952 RE 800 – Drehgestellzungenschleifer, Material und Technik wie Typ 3.1, Befestigungs-Lochabstand 16mm
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948 – 1952 346/1 BS Drehgestellzungen Schleifschuh (abschaltbar), Schleifkontakt Messingblech vernickelt, auf Kunststoffisolierblock mit Befestigungsbodenplatte aus brüniertem Stahlblech, Technik wie Typ 3.1, mit Spezialbefestigung für Drehgestelle Typ 9.1.1, nur für Wagenbeleuchtung    
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1948 – 1952 329/1 – Zungen Schleifschuh (abschaltbar), Material und Technik wie Typ 3.3, mit angenieteter Lampenfassung, zum Anschrauben an dafür vorbereitete Wagenböden zwei- und dreiachsiger Fahrzeuge, nur für Wagenbeleuchtung
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1947 – 1948 CCS 800 – Pilzschleifer, Schleifstück Messing gedreht und vernickelt, auf Welle aufgeschraubt, Andruck durch Spiralfeder. Erprobungsschleifer in Serienfertigung für Lokmodelle mit wenig Raum für Schleifschuh    
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1950 – 1953 320 S – Pilzschleifer, Material und Technik wie Typ 4.1, für Beleuchtung zweiachsiger Wagen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1952 CCS 800, G 800 – Skischleifer (Ursprungsform), Schleifstück aus Messingblech, Schleiferträgerstück, Kontaktfederplatte und Befestigungsplatte vernickelt, Isolierung Pertinax, Weiterentwicklung aus Schleifer Typ 2 kurze Ausführung   Die Erprobungsserie mit den Ausführungen Typ 5.1 – 5.3 war notwendig geworden, da ab 1953 Punktkontaktmodellgleise angeboten wurden. (Gleise der Artikelnummern 3800 / 3900 mit […]
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1952 F 800, SK 800, TT 800 – Skischleifer (Ursprungsform), Material und Technik wie Typ 5.1, normallange Ausführung
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1952 – 1953 MS 800 – Skischleifer (Ursprungsform), Material und Technik wie Schleifer Typ 5.1, lange Ausführung    
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1953 – 1958 CCS 800, G 800 und deren Nachfolgemodelle G800-02 / U 1 G, 7175 Schleifstück vernickelt, Andruck durch Messingfederplatte, diese gleichzeitig mechanische Führung und elektrischer Leiter. Große zentrale Bohrung Befestigung mittels Schraube und Isolierunterlegscheibe. lsolierplatte zwischen Federplatte und Rahmen Duroplast-Schichtpreßstoff (Pertinax). Aussen zwei Führungsbohrungen. Kurze Ausführung, Länge 38 mm […]
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1953 – 1958 Reihe 800 und Nachfolgemodelle – Skischleifer, Technik wie Typ 6.1, normal lange Ausführung, Schleifstücklänge 57 mm nicht für DB, CCS, DL, G, MS, RE, SE, SEW, ST   Bei Typ 6.1 und Schleifer Typ 6.2 ist das Schleifstück auswechseIbar (durch Aufbiegen der Kontaktfederzungen), Ersatz z. B. durch, Austausch-SchIeiferschuh […]
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1975 G 800, 3015, 3045, 3046, 3047 7175 Senkschrauben dazu: 75 602 Skischleifer, modifizierter Typ 6.1, Schleifstück Messingblech, Federplatte vernickelt, Bohrung verkleinert (kleinere Senkkopfschraube ohne lsolierunterlegscheibe). Schleifstücklänge 42 mm, Schleifstück nicht mehr auswechselbar wie bei Schleifer Typ 6.1 und Schleifer Typ 6.2  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1975 3039, 3050, 3051,3066, 3070, 3072 7164 Skischleifer, Material und Technik wie Schleifer Typ 6.3, Schleifstücklänge 50 mm  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1975 3004, 3007, 3008, 3016, 3024, 3026, 3043, 3048 7174 Senkschraube dazu: 75 602 Skischleifer, Material und Technik wie Schleifer Typ 6.3, Länge des Schleifstückes 50 mm. Altere Versionen mit großem Loch.  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1975 3029, 3078, 3080, 4060, 4062 7166 Skischleifer wie Schleifer Typ 6.4.2, aussenmittig befestigt
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958 – 1975 3022, 3034, 3035, 3036, 3037,30383052, 3053, 3060, 3062, 3064, 3065, 3069, 3098, 3937 7185 Senkschraube dazu: 75 602 Skischleifer, Material und Technik wie Schleifer Typ 6.3, Schleifstücklänge 62 mm, Befestigungsbohrung aussenmittig  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1973- 7175 Skischleifer, vereinfachter Schleifer Typ 6.3, Schleifstück aus Messing vernickelt bzw. mattverchromt, Federplatte aus Kupfer natur, Isolierplatte aus dunkel- bis hellbraunem Duroplast-Schichtpressstoff ohne Führungsbohrungen beidseitig  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1973- 3039, 3040, 3050, 3051, 3063, 3066, 3067, 3068, 3070, 3072 7164, 41 494 Skischleifer, vereinfachter Schleifer Typ 6.4.1, Material und Technik wie Schleifer Typ 6.6  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 19873315 28 027, 41 810 Skischleifer, wie Schleifer Typ 6.7.1, ohne Isolierplatte (direkt auf Kunststoff zum Beispiel des Tenderdrehgestells aufgelascht)  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1989- 3376 20 637 Skischleifer, wie Schleifer Typ 6.7.1, ohne Bohrung im Schleifstück, aufgelascht auf Kunststoffplatte, welche im Fahrgestell mit Rastbügeln eingeclipst ist .
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1973- Für Reparaturen äIterer Lokreihen 7185, 21 180 Skischleifer, vereinfachter Schleifer Typ 6.5, Material und Technik wie Schleifer Typ 6.6   Es existieren auch Schleifer Typ 6.8 mit langer Isolierplatte, die beidseitig Zentrierbohrungen aufweisen
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 19903387 37 896 Skischleifer, Material und Aussehen des Schleifstückes wie Schleifer Typ 6.6, Federzungen aus Kupfer, naturfarbig, geteilt wegen Getriebe, Befestigung mit Schraube durch Getriebeabdeckplatte aus Kunststoff
  Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 19591989 3021, 3073, 3081, 3921 7183 Senkschraube dazu 75 010 Skischleifer, wie Schleifer Typ 6.5 / Schleifer Typ 6.8 in Sonderausführung mit angelaschter Drehgestellblende
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1958- 3000, 3001, 3003, 3005, 3011, 3012, 3013, 3014, 3030, 3031, 3032 7173 Senkschraube dazu: 75 602 Skischleifer, ähnlich Schleifer Typ 6.5 und Schleifer Typ 6.8, geänderte Befestigung – Befestigungsbohrung zentral (mittig) von Schleifstück und lsolierplatte; lsolierplatte mit zwei Führungsbohrungen an den Außenseiten – Schleifstücklänge 60mm  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1985 R 700.5, RS 700.5, Modelle aus Set 0050 – Skischleifer, wie Typ 6.9.1, zum Einclipsen auf Kunststoffplatte, ohne Führungsbohrungen  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 19883311 und gleichartige 28 251 Skischleifer, wie Typ 6.9.2, Schleifstücklänge 50 mm, Federblech auf Pertinaxisolierplatte gelascht, komplett mit eingenieteter Kerbachse in der Leiterplatte gehalten
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1953 – 1961 ST 800-02 UI G, 7177 Drehgestellschleifer, Ersatz für Typ 3.1 und Typ 3.2 mit verschiedenen Befestigungs-Lochabständen, Andruck durch Spiralfeder im Fußgelenk des Schleifstückhalters, spezieller kurzer Skischleifer, waagrecht gelenkig mit Schleifstückhalter verbunden, Isolierung: Pertinax. Ab circa 1958 wurde die Schleifschuhaufhängung etwas vereinfacht.  
Bauzeit Modelle Ersatzteilnr. Beschreibung 1953- 4007, 4018, 4067 u.a. Ersatz für Typ 3.3, diverse Unterbauarten für Drehgestelle sowie zwei- und dreiachsige Fahrzeuge